Fragen Elektromobilität

FRAGEN ZU ELEKTROFAHRZEUGEN.

Custom
Image
elektro bild 1

Wie funktioniert eine BMW Elektrofahrzeug?

Die Funktionsweise eines BMW Elektrofahrzeugs unterscheidet sich im Wesentlichen darin, dass im Gegensatz zu einem BMW mit Verbrennungsmotor der Antrieb eines BMW Elektrofahrzeugs nicht mit Kraftstoff, sondern ausschliesslich mit Strom betrieben wird. Gespeichert wird dieser Strom in einer Batterie, deren Kapazität bestimmt, welche Strecke es mit einer Ladung zurücklegen kann (die sogenannte Reichweite).

Custom
Image
bild 2

Welche Vorteile hat ein BMW Elektrofahrzeug?

Ein BMW Elektrofahrzeug fährt nahezu geräuschlos und ist im eigentlichen Betrieb emissionsfrei, also sehr umweltfreundlich und nachhaltig. Dazu werden Elektrofahrzeuge bei der Anschaffung oft steuerlich bevorteilt und sind daher meist kostengünstig für den Nutzer. 

Custom
Image
bild 3

Für wen eignet sich ein BMW Elektrofahrzeug?

Das hängt von den jeweiligen Bedürfnissen des Fahrers ab. Mit einer durchschnittlichen Reichweite von mehreren Hundert Kilometern können BMW Elektrofahrzeuge sowohl im Stadt-als auch im Pendelverkehr bestehen. Als Familienauto  eignet sich der BMW iX3 besonders gut. Als urbanes Stadtauto ist der BMW i3 ideal. Ein Plug-in-Hybrid ist perfekt für Autofahrer, die grösstmögliche Flexibilität wünschen. Einerseits verfügt er über einen Elektroantrieb für den Alltag, wie etwa für das kosteneffiziente und nachhaltige Pendeln ins Büro, und anderseits über maximale Reichweite und Flexibilität für die Langstrecke, zum Beispiel für den Wochenausflug mit der Familie. 

Custom
Image
bidl3

Weshalb ist der BMW iX3 nicht mit xDrive erhältlich?

Im neuen BMW iX3 ist die gesamte elektrische Antriebseinheit im Bereich der Hinterachse verbaut. Von dort gelangt die Kraft direkt an die Hinterräder, was die Effizienz steigert und die Reichweite erhöht. Aus diesem Grund wurde bewusst auf xDrive verzichtet. Doch trotz seines Hinterradantriebs zeichnet sich der BMW iX3 durch hervorragende Traktionseigenschaften auf Schnee und Eis sowie auf unbefestigtem Terrain aus. Seine fortschrittliche Fahrstabilitätsregelung mit sogenannter aktornaher Radschlupfbegrenzung (ARB) verhilft ihm auch bei widrigen Fahrbahn- und Witterungsverhältnissen zu souveränem Vorwärtsdrang. 

FRAGEN ZU PLUG-IN-HYBRIDEN.

Custom
Image
BILD 5

Was ist ein Plug-in-Hybrid-Fahrzeug?

Ein Plug-in-Hybrid-Fahrzeug (PHEV) verfügt über einen Verbrennungs- und einen Elektromotor. Beide können das Fahrzeug eigenständig antreiben. Seine Energie gewinnt ein BMW Plug-in-Hybrid zum einen durch das Laden der Batterie an einer Steckdose oder Ladestation, zum anderen durch Energierückgewinnung, der sogenannten Rekuperation. Der Hybridantrieb setzt in jeder Fahrsituation automatisch den optionalen Antrieb ein. So ist das Fahrzeug streckenweise rein elektrisch unterwegs oder kann - zum Beispiel beim Überholen - die zusätzliche Leistung des Verbrennungsmotors abrufen. 

Custom
Image
bild 6

Wie funktioniert ein Plug-in-Hybrid?

Hybridfahrzeuge kombinieren einen konventionellen Benzinmotor mit einem Elektroantrieb. Deren intelligentes Zusammenspiel ermöglicht eine bemerkenswerte Kraftstoffersparnis, deutlich verringerte Abgasemissionen und ein aussergewöhnlich dynamisches Fahrgefühl. Bei Fahrten bis zu 50km/h fährt der Hybrid in der Regel rein elektrisch, wie zum Bespiel innerorts. Für ein Höchstmass an Effizienz in Beschleunigung, nutzt er hingegen die kombinierte Kraft von Elektro- und Verbrennungsmotor. 

Custom
Image
bild 7

Wie hoch ist die elektrische Reichweit von Hybriden?

Die elektrische Riechweite eines Plug-in-Hybrid-Fahrzeugs hängt von der Grösse des Akkus ab. Bei BMW liegt die maximale elektrische Reichweite je nach Modell zwischen 40 bis 95 Kilometern. Die elektrische Reichweite ist abhängig von unterschiedlichen Faktoren, insbesondere dem persönlichen Fahrstil, der Streckenbeschaffenheit, der Aussentemperatur, der Heizung und Klimatisierung sowie der Vortemperierung. Die Gesamtreichweite ist durch das Zusammenspiel mit dem Verbrennungsmotor natürlich deutlich höher. 

Custom
Image
BILD 33

Kann ein Plug-in-Hybrid auch ohne Steckdose geladen werden?

Ja, ein Plug-in-Hybrid kann auch über eine öffentliche Ladesäule oder eine Wallbox zu Hause geladen werden. Einen Teil seiner Ladung kann der Plug-in-Hybrid darüber hinaus auch per Rekuperation (Energierückgewinnung) generieren. Für gewöhnliche Haushaltssteckdosen ist das Standardladekabel im Lieferumfang enthalten. Die BMW Wallbox ist mit einem eigenen Kabel ausgestattet. Für öffentliche Ladesäulen benötigen Sie ein AC-Schnelladekabel mit dem Stecker Typ 2, welches bei jedem elektrifizierten BMW zum Standardumfang gehört. Eine Ausnahme gilt jedoch aktuell bei DC-Schnellladestationen im BMW Charging Netzwerk wie die des Anbieters Ionity. Diese sind nur mit elektrisierten Fahrzeugen mit sogenannten CCS-Steckern kompatibel. 

Custom
Image
bild 8

Kann der Plug-in-Hybrid während der Fahrt geladen werden?

Ja, beim Bremsen holt sich der Plug-in-Hybrid einen Teil seiner Energie zurück (Rekuperation).